Zum 68. Mal hat die Norla in Rendsburg ihre Pforten geöffnet und 70.000 Besucher sind gekommen. Der Anziehungspunkt für alle Besucher - die große Tierschau in einem eigenen Zelt. Auch die Pferdezuchtverbände waren dort vertreten und - mittendrin die Trakehner ! Unser Zuchtbezirk präsentierte sich dort alle Tage, bestens mit Infos versorgt von den Delegierten des Zuchtbezirkes und Helga Wegener - mit ihren leckeren Kuchen von der Norla nicht wegzudenken.
Als ein ganz besonderer Zuschauermagnet erwies sich das Hengstfohlen v. Underfire und der 19-jährigen Orana von Tanzmeister I, Zucht und Besitz das Gestüt Hopefull Hearts, Esgrus.

Geradezu vergnügungssüchtig streckte der kleine Hengst seinen Kopf den Besuchern entgegen, um noch mehr "Streicheleinheiten" zu empfangen. 
Dank der Aktivität unserer Zuchtbezirksvorsitzenden Antonia Döllner gab es auch wieder ein Remontechampionat am Freitag - leider im strömenden Regen, also typisch holsteinisch !
Mr. NORLA - Remontechampion - wurde der gekörte 3j. Deinheart v. Dürrenmatt - Donaufischer, Z. Norbert Timm und im Besitz von Andreas Bohn, Canada. Kimberley Hinrichs stellte den bewegungsstarken Fuchshengst vor.


Es folgten
der gekörte Herzensbrecher v. Ruffian Reef xx - Imperio, Z.+B. Stephanie Herken - Wendt, Trakehner Gestüt Majenfelder Hof, unter seiner Reiterin Tanja Kuhn

Khadija BS v. Singolo - Amelio, Z: Barbara Schinowski, Reiterin und Besitzerin Janina Röschmann

wertungsgleich auf dem 4. Rang folgten die Herbstkönig-Nachkommen
Donaukönig a.e. Mutter v. Herzzauber, Z+B. Jan Timmermann, Schenefeld, Reiterin Nina Ossenberg

und Tsingtau a.e. Mutter v. Buddenbrock, Z. Anna Boggel und Reiterin Anna Wolff.

Alle Teilnehmer freuten sich über die Ehrenpreise der Firmen Derby, Cavallo und Stübben sowie einen Gutschein der Pferdemalerin Stephanie Saggau für den Sieger. Deinheart durfte sich auch über eine Decke der R+V Versicherung freuen, sein Besitzer über die Plakette der Landwirtschaftskammer sowie der Norla. Alle Reiter wurden mit einer Medaille ausgezeichnet und die Pferde mit der goldenen Schleife des Trakehner Zuchtbezirkes Schleswig-Holstein / Hamburg dekoriert.
Antonia Döllner zog nach dem Event Bilanz " Die Veranstaltung hat trotz Dauerregen sehr gut funktioniert und die Reiter waren auch dank der vielen und guten Ehrenpreise sehr zufrieden. Für unsere Pferde konnten wir gute Werbung machen, alle Pferde haben sich ausgeglichen, rittig und qualitativ gut gezeigt."

Dem kleinen Underfire - Sohn macht sein erster Auftritt vor großer Kulisse offensichtlich Spaß !