Einige der am 01. Mai in Tasdorf eigentragenen jungen Zuchtstuten haben noch nicht die Möglichkeit gehabt, eine Stutenleistungsprüfung abzulegen. Die Stutenleistungsprüfung ist erforderlich, um die bei der Eintragung erlangte Prämienanwartschaft in eine Prämie umzuwandeln.Natürlich können auch ältere Zuchtstuten an der Prüfung teilnehmen. Es ist für die Zucht und Verkauf der Nachkommen immer sehr vorteilhaft, wenn eine Stute einen Leistungsnachweis vorweisen kann. Aber auch für den Züchter selbst ist es wichtig, die Qualitäten seiner Stute zu kennen, um sie richtig anpaaren zu können.  
Aus diesem Grund bietet der Trakehner Zuchtbezirk Schleswig-Holstein / Hamburg am 13.September auf Gestüt Hohenschmark eine Stutenleistungsprüfung an.
Hier Ausschreibung und Nennungsformular. Nennungsschluß ist der 04. September.