Das Trakehner Bundesturnier ist vorbei - am Ende wird Bilanz gezogen. Gerard Geling auf seiner Hengststation Timmrade freut sich über den Bundeschampion der 3-jährigen Hengste Rhenium in seinem Hengststall, die Dressurmannschaft Schleswig-Holstein war unter der Leitung von Renate Stahnke erfolgreich
 

der gekörte Pokerface aus dem Stall Bunte freute sich über Sieg und Platzierung in Springprüfungen A und L 

ebenso wie Christin Bendfeldt mit Herbstglück und Herbstsommer

Auch die Springmannschaft unseres Zuchtbezirkes erwies sich als Schleifenträchtig - hier stellvertretend der Favoritasxx - Sohn Konkador aus dem Stall Dr. Brigitte Holst, Schenefeld

Wir haben mit einem Champion begonnen - und enden unseren Bericht mit einem Champion - dem Springchampion Kirwan, 5j. v. Zauberdeyk, aus der Zucht von Monica Lindstedt - mit Maja Kozian-Fleck im Sattel. Wir freuen uns auf Euren Auftritt beim Bundeschampionat in Warendorf und drücken ganz fest die Daumen. Kirwan hat es geschafft, sich in der Vielseitigkeit und im Springen zu qualifizieren. Aber Maja wird die Wahl nicht schwer fallen...